Archiv der Kategorie: Blog

Kopernikus in den Karpaten

Allgemein unbekannt ist, dass Kopernikus südlich der Karpaten sein Lager aufschlug. Doch genau dahin führt uns unsere heutige Reise. Kopernikus gilt als einer der jüngsten Krater auf dem Mond und ist umringt von einem schönen Strahlenkranz. Aufnahme vom 18.3.16 mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Kommentar hinterlassen

Zwischen Alpen und Kaukasus

Unsere Reise führt uns heute von den Alpen über den Kaukasus zu den Apenninen. Das geht, da alle drei Gebirgsketten an ein und demselben Meer liegen. Dem Mare Imbrium. Die Gebirge erheben sich über 3000m über dem Mareboden und einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Kommentar hinterlassen

Im Meer der Gefahren

Das Meer der Gefahren konnte ich am 13.3.2016 mit dem 6″ Newton und der ASI mit 2x Barlow bei schlechtem Seeing ablichten. Es ist ca. 3.9 Milliarden Jahre alt und hat einen Durchmesser von 740km. Das Mare wurde von russischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Kommentar hinterlassen

Mit Mozart ins Weltall

Jeder Selbstbauer der Szene kennt die Frage: Welches Material nehme ich für das Azimutlager der Rockerbox. Die Standardantwort lautet EbonyStar. Gut, das ist ein ganz besonderes Küchenfurnier mit ganz speziellen Preisen und vor allem muss man das „richtige“ erwischen, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Kommentar hinterlassen

Jupiter – der Herr der Wolken

Durch den Hochnebel waren ein paar Sternlein zu sehen. Juchu – das Herz des Amateurastronomen schlug höher! Das Sternbild Orion stand schon im Südwesten und der Mond war noch nicht aufgegangen. Über dem Hausdach spitzte Jupiter hervor und es war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Kommentar hinterlassen

Boots are made for watching

… sang Nancy Sinatra in den 60er Jahren – und es gilt auch heute noch. Nicht das Teleskop oder das Seeing entscheidet über eine erfolgreiche Beobachtungsnacht, sondern die Kleidung! Der astronomische Laie mag so mythischen Versprechungen, wie 1000x Vergrößerung mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Kommentar hinterlassen

Was macht ein Hobbyastronom bei schlechtem Wetter?

Genau. Er wendet sich der Hardware und der Software zu. Es gibt immer was zu tun, die Baumärkte sind unsere Freunde! Da ja in letzter Zeit richtig Shitwetter war, habe ich einen Okularkasten für die Rockerbox gebaut, einen saugenden Lüfter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blog | Kommentar hinterlassen